Stadtverband | Impressum | Home | Mitgliederseite

Aktuelles


Liebe Gartenfreundinnen und Gartenfreunde, hier finden Sie aktuelle Informationen für unsere Mitglieder und für interessierte Besucher dieser Webseite. Diese Informationsseite ist eine Ergänzung zu unseren Schaukästen in der Gartenanlage.



Bitte den Aushang zum Ablesen von Wasser und Strom beachten! + Die Jahreshauptversammlung fand am 05.09.20 auf unserer Festwiese statt, den Rechenschaftsbericht und das Protokoll finden Sie auf der Mitgliederseite









Liebe Mitglieder/innen,
bevor man sich versieht, ist es schon wieder Herbst. Dieses Jahr hatte ja so einige Überraschungen für uns parat. Zum einen ist das die Corona Krise, die die gesamte Gesellschaft über Gebühr beschäftigt. Auch an uns ging das nicht vorbei. So mussten einige geplante Termine ausfallen oder der Ablauf geändert werden. So ist auch unsere Jahreshauptversammlung in den Herbst verlegt worden und zwar auf unsere Festwiese. Das kam nun so gut an, dass wir diese im nächsten Jahr wieder so durchführen werden, jedoch ist dazu der Mai geplant. So kommen wir uns alle doch wieder ein Stück näher...
Die zweite Überraschung ist dann der geplante Straßenausbau der Südhöhe vor unserer Anlage (siehe auf der Seite unten). Das wird auch für uns ein hartes Stück Arbeit und auch finanziell wird das eine neue Herausforderung, zahlen wir doch noch für die Wasserleitung beim Stadtverband ab. Da direkt an unserem Außenzaun eine längsgerichtete Parkfläche entsteht, wird es für uns schwer die hochgewachsene Naturhecke und dahinterliegende Bäume entsprechend zu pflegen, damit draußen bei Dritten kein Schaden verursacht werden kann. Wir haben ja die sogenannte Verkehrssicherungspflicht zu erfüllen. Das wird schwierig. Im nächsten Jahr haben wir jedoch noch Zeit und Möglichkeit, uns baulich darauf vorzubereiten. Wir erwägen als Vorstand einen neuen Zaun zu setzen. Der jetzige alte Zaun ist 30 jahre alt und kann bei der Rodung leider nicht erhalten werden. Dahinter muss zudem auf ca. 2 m Breite das Grün gerodet werden, damit ein erneutes Durchwachsen zur Straße hin vermieden wird. Wir haben dies in der Jahreshauptversammlung bereits andiskutiert. Es wurde in dem Zusammenhang bereits Verbindung zum Stadtverband und dem Straßenbauamt aufgenommen. Ohne Abstimmung mit diesen Institutionen können wir noch keine Tatsachen schaffen. Bis zu Beginn des Straßenausbaus im Frühjahr 2022 (unser Abschnitt) müssen wir aber gehandelt haben. Dann kommen wir so leicht nicht mehr heran. Anzusprechen wäre da auch noch der Winterdienst und Straßenreinigungsgebühr, die neu auf uns zukommen werden.
Sie sehen also, es gibt auch weiterhin viel zu tun und auf bereits Geschaffenes ausruhen ist nicht. Im nächsten Jahr sind bereits auch wieder Neuwahlen für den Vorstand und die Buchprüfer. Wer hier gern unser Vereinsleben mitgestalten möchte und Ambitionen auf ein Vorstandsamt hat, sollte sich einfach bei uns melden - es ist und bleibt spannend ....



Nun befinden wir uns bereits in den Sommermonaten und damit in der Hauptnutzungszeit unserer Gärten. In dieser Zeit soll nun auch mit den bereits angekündigten Baumaßnahmen an der CDF-Straße begonnen werden. Im Schaukasten bzw. Tor befindet sich der unten abgedruckte Aushang der Stadt Dresden. Hier wird natürlich mit Einschränkungen zu rechnen sein. Wie diese genau aussehen werden, kann derzeit wohl niemand sagen. Bitte richten Sie sich darauf ein. Der Vorstand wird versuchen,hier eine Auskunft zu erhalten.
In der letzten Vorstandssitzung wurde beschlossen, die Mitgliederversammlung am 05.09.2020 durchzuführen. Die offizielle Einladung wird termingerecht ausgehangen. Diesmal wollen wir uns jedoch auf unserer Festwiese treffen. Ab 13:00 wird es Gegrilltes und Getränke für unsere Mitglieder kostenlos geben, die anschließend ab 14:00 auch zur Versammlung anwesend sind. Bei schlechtem Wetter werden die Zelte aufgebaut. Auch nach der Versammlung ist dann noch Zeit, um sich noch gemütlich bei einem Getränk zu unterhalten. Themen gibt es dieses Jahr ja zur Genüge. Der Vorstand möchte damit allen Mitgliedern die Möglichkeit geben, sich auch ohne Gartenfest in geselliger Runde zu treffen und auszutauschen - ein kleiner Ersatz ....
Mit den Arbeitseinsätzen geht es wie geplant weiter. Auch am 05.09.2020 wird vormittags der Arbeitseinsatz durchgeführt. Hier liegt jedoch der Schwerpunkt auf den Zeltaufbau und abends oder am Sonntag wieder der Abbau der Zelte.





Liebe Gartenfreundinnen und Gartenfreunde,
der Corona Virus hat uns ja leider immer noch fest im Griff, sodass wir mit unseren Aktivitäten auch nur "auf Sicht fahren" können, wie man in Regierungskreisen so schön sagt. Dies betrifft ja besonders unsere Mitgliederversammlung, Gartenbegehung und nun auch den ersten Arbeitseinsatz. Unsere Mitglieder sind zu einem großen Teil in einem Alter, wo besonderer Schutz zu beachten ist. Natürlich informieren wir schnellstens, wenn es Neues gibt oder neue Termine angesetzt werden. Wenn es dringende Arbeiten geben sollte, die über die jährlichen Pflegemaßnahmen hinausgehen, wird Gfrd. Kranz einen kurzen Aushang machen oder sich telefonisch absprechen. Wenn also jemand unbedingt als Objektarbeit Stunden leisten möchte, so kann er dies telefonisch Gfrd. Kranz anmelden. Bitte beachten Sie dabei, dass nur Arbeiten angerechnet werden, die vom Vorstand beauftragt wurden!
Kommen Sie weiterhin gut durch die Corona Krise und erfreuen Sie sich an Ihren schönen Garten und unserer gesamten Anlage. Wir weisen jedoch nochmals darauf hin, dass größere Feierlichkeiten oder Treffen mit mehreren fremden Personen im Garten derzeit noch unterbleiben sollten. Eine allgemeine Lockerung der Verordnung ist ja bald zu erwarten. Bleiben Sie gesund!



Zur heutigen Vorstandssitzung wurde auf Grund der allgemeinen Corona-Lage beschlossen, die Mitgliederversammlung auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben. Ein neuer Termin wird dann rechtzeitig bekannt gegeben. Bitte informieren Sie sich ständig an den Schaukästen oder hier im Internet!
Das Wasser wird ab Ende dieser Woche schrittweise wieder angestellt. Bitte überprüfen Sie alle Ihre Wasserventile, besonders das Entlüfterventil, wenn vorhanden. Die Anlage ist unter Druck stehend zu betrachten.
Wir hoffen, dass wir alle in den schwierigen nächsten Tagen und Wochen doch einige Freude und Kraft im Garten tanken können. Für die Selbstversorgung ist es ja leider noch etwas früh im Jahr. Bleiben Sie gesund ...



Das Jahr 2020 hat bereits wieder Fahrt aufgenommen. Wir hoffen, dass Sie alle gesund über den Jahreswechsel gekommen sind und mit Tatendrang der neuen Gartensaison entgegensehen können. Im Winter, vor und nach der Weihnachtszeit hat sich bei der angemahnten Heckenhöhe doch so einiges bei den Pächtern getan. Dies kann schon mal sehr positiv vermerkt werden. Hier gilt es, weiter dran zu bleiben und die restlichen Wochen bis März zu nutzen, um überall die geforderte Höhe zu erreichen. Der Vorstand ist hierbei sehr zuversichtlich.
Ganz nebenbei wurde im Vorjahr die Rahmenkleingartenordnung überarbeitet. Sie steht bereits jetzt auf der Dokumentenseite für jeden abrufbereit. Das Dokument wird dann später noch an alle Pächter verteilt und Sie können die Seiten in ihrem Hefter austauschen. Bitte lesen Sie auch nach, damit Ihnen Sicherheit bei der Gartenbewirtschaftung gegeben ist.





















Unser Vorstand

Blumen


Unser Vereinsvorstand (Oberes Bild) steht für Sie nach entsprechender Absprache für alle auftretenden Fragen rund um den Kleingarten bereit. Bitte sprechen Sie uns an. Unsere Kontaktdaten finden Sie oben links auf unserer Webseite. Sprechzeiten des Vorstandes erfahren Sie an den Informationstafeln am oberen und unteren Parkplatz in der Anlage oder nach Rückruf. Siehe "Kontakt"