Stadtverband | Impressum | Home | Mitgliederseite

Aktuelles


Liebe Gartenfreundinnen und Gartenfreunde, hier finden Sie aktuelle Informationen für unsere Mitglieder und für interessierte Besucher dieser Webseite. Diese Informationsseite ist eine Ergänzung zu unseren Schaukästen in der Gartenanlage.



Neues Dokument zum Heckenschnitt auf der Mitgliederseite! + Wasserablesung und Abstellung wird Ende Oktober durchgeführt, zeitnahen Aushang beachten!



Thema Heckenhöhe in unserer Anlage

Liebe Gartenfreunde und Gartenfreundinnen, hier noch einmal ein paar erklärende Worte zu unserem Aushang:
Dieser ist in den Schaukästen und unserer Mitgliederseite hier im Web zu finden und der soll auch durchaus als Auflage für die betroffenen Pächter angesehen werden.
Zuerst einmal würden wir es begrüßen, wenn alle unserer Pächter einmal das Metermaß hernehmen und damit echt ihre Hecke zum Weg nachmessen und nicht nur schätzen. Die Mehrheit wird und darf auch feststellen, dass sie nicht betroffen sind und daher keinen Handlungsbedarf haben. Ihre Hecke ist maximal 1,2m hoch. Gemessen wird immer auf der Wegeseite und nicht im Garten. Hier können bereits Unterschiede bzw. Messfehler auftreten. Toleranzen nach oben können wir dabei nicht gelten lassen, da spätestens im Frühjahr nach dem Austrieb die Heckenhöhe zusätzlich noch um ca. 20 bis 30 cm zulegt. In unserer Gartenordnung haben wir festgelegt, dass die Höhe im Winter zu erreichen ist. Angebracht wäre es daher, dass die Hecke zum Winterschnitt auf ca. 1m bis 1,10m eingekürzt wird um hier eine Wachstumsreserve für das nächste Jahr zu haben. Wir empfehlen, die Hecke unterhalb der gebildeten Wachstumsknoten und Verhärtungen abzuschneiden. Notfalls muss hierbei mit der Astschere geschnitten werden. Wer hier gar ein Maß von maximal 90 cm wählt, hat dann viele Jahre Ruhe und die Arbeit hat sich echt gelohnt. Natürlich haben wir in unserer Anlage unterschiedliche Sorten von Hecken. Die einen wachsen schneller und sind daher eher wieder "fein" und andere brauchen länger um ihre Schnittwunden zu verbergen. Diese Hecken sind nach vielen Jahren des Wachstums immer weniger für unsere Gartenanlage geeignet. Manch einer wird hier auch vielleicht den Mut aufbringen, komplett dies Hecke zu entfernen und eine geeignetere Hecke zu pflanzen. Unsere Fachberaterin steht für Fragen dazu gern bereit. Nutzen Sie die Möglichkeit!
Viele werden sich immer wieder fragen, warum eigentlich die ganze Aufregung? Es sieht doch derzeit gut aus in der Gartenanlage. Dieser Schein trügt gewaltig. Wenn wir alles so belassen, werden die Hecken aus oben benannten Gründen im Sommer wieder zu hoch sein. Aber gerade dann finden die Begehungen des Stadtverbandes und des Grünflächenamtes zur Einschätzung der kleingärtnerischen Gemeinnützigkeit statt. Hier werden die Weichen gestellt, ob wir weiterhin eine Kleingartenanlage bleiben oder ob uns der Status aberkannt werden könnte. Der Stadtverband kontrolliert auch seine im Vorjahr gemachten Auflagen. Die Heckenhöhe bildet neben dem Anbau von Obst und Gemüse einen Schwerpunkt. Bei einer Aberkennung wären die Folgen fatal für uns. Wir würden alle Rechte aus dem Bundesdeutschen Kleingartengesetz verlieren. Darüber ist bereits viel gesprochen wurden und der Vorstand erhielt lt. Satzung sein Mandat dafür, um solche Szenarien zu verhindern!
Wir bitten alle Pächter, das Thema im Interesse unser aller sehr ernst zu nehmen und die Wintermonate zum Rückschnitt der Hecken zu nutzen. Bitte unterstützen Sie sich im Bedarfsfall auch gegenseitig. Der Abtransport bzw. Kompostierung des Grünschnittes liegt in der Verantwortung des jeweiligen Pächters selbst. Der Verein ist nicht in der Lage, den Abtransport finanziell aber auch organisatorisch abzusichern. Die vor Jahren organisierte Aktion Heckenschnitt hat dies klar belegt. Es ist auch aus Gründen der Gleichbehandlung nicht vermittelbar, dass alle Mitglieder bzw. Pächter, die sich an die Vorgaben halten mit zur Finanzierung des Abtransportes herangezogen werden. Es haben sich Absprachen untereinander bewährt, um in kleineren Gruppen privat einen Container zu bestellen und vielleicht sogar gemeinsam zu befüllen. Hierbei kann evtl. auch bei der Organisation der entsprechende Wegeobmann behilflich sein.

Im kommenden Jahr wird der Vorstand wie im Schreiben angekündigt den Stand der Maßnahmen kontrollieren. Dies wird Schwerpunkt bei den alljährlichen Gartenbegehungen sein. Beachten Sie auch die Heckenhöhe zum Nachbarn, wenn eine Hecke vorhanden ist. Auch hier gilt eine Höhe von max. 1,2m. Der Schwerpunkt liegt aber vorerst bei der Hecke zu den Wegen. Die Möglichkeit für Besucher und eigene Mitglieder, in die Gärten zu blicken, ist ein wesentlicher Bestandteil bei der Einschätzung zur kleingärtnerischen Gemeinnützigkeit. Nicht alle Menschen sind über 1,70 groß und wir haben nichts zu verbergen

Ihr Vorstand








Achtung!
Im Laufe der Woche vom 18.03.2019 bis 23.03.2019 wurde die Wasserversorgung wieder in Betrieb genommen.
Die Leitung ist unter Druck stehend zu beachten.




Der viele Schnee ist weggetaut und es tut sich bei den meisten Pächtern wieder viel Arbeit auf. Der Schnee verdeckte den einen oder anderen Laubhaufen oder den unverschnittenen Strauch. Auch liegengebliebene Baureste oder Holz sind wieder sichtbar. Das Frühjahr treibt neue Kräfte auch in uns Kleingärtner. Nutzen Sie die schönen Tage noch zum Verschnitt. Wenn die Bäume und Sträucher treiben, ist es dafür zu spät. Auch Bäume konnen nun nicht mehr gefällt werden. Planen Sie das neue Gartenjahr und beginnen Sie jetzt mit der Umsetzung neuer Ideen....



Der aktuelle Wintereinbruch sorgte auch in Dresden für reichlich Schnee und Arbeit. Die schönen Seiten des Winters kann man auch in unserer Gartenanlage bewundern und man wird feststellen - unsere Anlage ist auch im Winter sehr schön! Hier ein paar Impressionen:













































Unser Vorstand

Blumen


Unser Vereinsvorstand (Oberes Bild) steht für Sie nach entsprechender Absprache für alle auftretenden Fragen rund um den Kleingarten bereit. Bitte sprechen Sie uns an. Unsere Kontaktdaten finden Sie oben links auf unserer Webseite. Sprechzeiten des Vorstandes erfahren Sie an den Informationstafeln am oberen und unteren Parkplatz in der Anlage oder nach Rückruf. Siehe "Kontakt"